Freitag, 6. Januar 2017

Qualzucht


In letzter Zeit liest und hört man immer wieder von Qualzuchten im Hundebereich und sofort schreien die Leute auf 'Wie können die meinen Hund als Qualzucht bezeichnen?!?' 'Mein Hund quält sich nicht!' 'So ein Quatsch' und und und...
Ich bin mir bewusst (nicht stolz darauf aber bewusst) das ich einen Hund habe der im Grunde aus zwei Qualzuchthunden entstanden ist. Das macht die Sache nicht wirklich besser, aber was bedeutet Qualzucht denn überhaut?

Tante Wiki sagt dazu: "Als Qualzucht bezeichnet man bei der Züchtung von Tieren die Duldung oder Förderung von Merkmalen, die mit Schmerzen, Leiden, Schäden oder Verhaltensstörungen für die Tiere verbunden sind."





Sonntag, 1. Januar 2017

Frohes neues Jahr

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe ihr und eure Kleinen seid gut 'rüber' gekommen. Micky hatte gestern den besten Tag seit langem, es war Besuch da den er immer ganz arg angebellt hat und lieber weg haben wollte, aber was war das? NICHTS! Micky hat kein Ton gesagt...wir waren platt, inklusive dem Besuch :-D Mit Silvester selbst hat er Gott sei Dank bisher eigentlich nichts am Hut, er hat, wie im letzten Jahr geschlafen...sehr angenehm. Ist ihm ein einzelner Böller zu laut schimpft er kurz und legt sich gleich wieder hin. Dank meinem vorherigen Hund weiß ich ziemlich genau was es bedeutet einen Hund mit Panik, nicht nur Angst, sondern Panik bei Knallerei zu haben und ich bin unendlich dankbar das Micky bisher total relaxt ist. Ich bin mir aber durchaus bewusst das sich das grade, wenn es um das Thema Knallerei geht so schnell ändern kann, deswegen feiern wir bei jedem Böller den wir hören eine kleine Party mit Micky, wir freuen und, es gibt Kekse, ein Spiel oder ein gemeinsamen rennen...bisher klappt es gut :-)