Donnerstag, 17. November 2016

Liebster Award Vol. III

Die liebe Susanne, dit Frauchen von der Struppibande oder war es doch eDgar?!? Na ja, jedenfalls wurden wir nominiert für den 'Liebster Award' und weil wir das immer sehr sehr nett finden machen wir natürlich gerne mit.

Wir durften die gesamte Struppibande ja schon live bei ihnen zu Hause kennen lernen und was soll ich sagen, ich habe auch hier auf dem Blog berichtet...es wird sicher nicht der letzte Besuch im legendären Nüscht gewesen sein. In diesem Sinne vielen lieben Dank an die Struppibande für die nominierung...Ahoi!


Dann geht es jetzt mal los!


Liebster Award was ist denn das? Was soll das nur?





Der 'liebster Award' ist eine Aktion von Bloggern für Blogger. Hiermit sollen kleinere, unbekanntere, neue Blogs etwas bekannter gemacht werden. Ich finde diese Aktion klasse!


Für alle die die Regeln nicht kennen, es ist ganz einfach:



- Verlinke die Person, die dich nominiert hat 

- Beantworte die 10 Fragen die dir gestellt wurden 
- Nominiere 5 Blogs (oder weniger), die weniger als 200 Follower haben und mach sie darauf aufmerksam, dass du sie nominiert hast 
- Erstelle 10 (eigene) Fragen für die Nominierten 


So nun aber los zu den spannenden Fragen von eDgar an uns...

1. Wie heißt dit so schön „uffn Hund jekommen“? Und wie war dit bei Euch? Wie habt ihr zueenanda jefunden?


Eigentlich sollte Micky ein Hund aus dem Tierschutz werden, also nicht Micky direkt, aber statt Micky wollten wir einen Hund aus dem Tierschutz haben. Allerdings sind wir leider wohl an die falschen Organisationen geraten, entweder hatte man auf eine Lebenslange Berichterstattung bestanden oder uns wurden Krankheiten verschwiegen (vielen Dank an die Offenheit der Pflegestelle an dieser Stelle). Micky haben wir schlussendlich *duck* *schäm* im Internet bei einem 'Züchter' gefunden.


2. Warum eijentlich n hundatsta Hundeblogg (für Tiergezwitscher: Tierblogg)? Un nich Mode, Essen, Handarbeit oda Bücha .. Watt is der Reiz?

Ganz echt jetzt??? Tatsächlich hatte ich lange Zeit Ratten und habe vor dem Hundeblog eine Rattenhomepage geführt ;-) Zu dem Blog kam ich, weil ich immer sooooo viele tolle Dinge in den ganzen Hundeblogs gelesen und gesehen habe und ja, vielleicht sogar etwas neidisch war... unser Start mit Micky war katastrophal und ich habe mich so unverstanden gefühlt und habe gedacht zum einen will ich das festhalten und zum anderen muss es doch noch andere Menschen geben die eben nicht diesen Traumstart mit dem Hundekind hatten und diesen Leuten wollte ich gerne zeigen dass sie nicht allein sind! Nicht alle Beziehungen zwischen Hund und Mensch sind rosa rot und haben Wattebäuschchen überall, aber trotzdem darf man nicht aufgeben! BTW für Mode, Handarbeit, etc. interessiere ich mich nicht sooooo dolle ;-)

3. Intanetz frißt ville Zeit. Isso so. Wie ville vabraucht Ihr so, um für Eure Beiträje zu recherchieren? Un wie orjanisiert Ihr dit?

Tatsächlich kommen mir die meisten Beiträge recht spontan in den Sinn, ich gehe oft nicht tief ins Detail, ich persönlich möchte nicht die Welt mit dem Blog verändern, ich möchte auch den Lesern gar nicht neue tolle Dinge vorsetzen, ich möchte vielmehr zum eigenen Nachdenken anregen! Und wenn ich das schaffe in dem ich Fragen in den Raum werfe, dann ist das doch was :-)

Die persönlichen Berichte recherchiere ich natürlich sowieso nicht, die passieren einfach und für den Rest, ja es braucht Zeit, aber bei mir sind die Fotos in der Tat das größere Problem :-D


4. Wer oda watt nervt Euch besondas oda kann Euch so richtich den Tach vamiesen?

Zum einen gibt es zwei Hunde in der Nachbarschaft, also nicht die Hunde, wie immer die Hundehalter, die brauch ich nur von weitem sehen und der Tag ist gelaufen. Ansonsten unnötige Diskussionen, Disharmonie, enttäuscht werden.

Bei Micky ist es glaube ich wenn es nun wirklich KEIN Leckerchen mehr gibt :-D

5. Nach Rejen kommt bekanntlich imma wieda Sonnenschein. Wer oda watt schafft dit imma Euch wieda een Lächeln int Jesichte zu zauban?


Mickyyyyyyy :-D Was soll ich sagen, das wird wohl bei jedem Tierhalter die gleiche Antwort sein :-D





6. Ick bin ja bekennenda Berlina, der von Californien träumt. Für welche Stadt/Land brennt Eua Herz un warum?

Ganz eindeutig, Schottland, England, UK!!! Brauch ich auch nicht nachdenken und in der Reihenfolge :-D

7. Heimat. Wer oda watt un vor allem wo is für Euch Heimat?

Heimat ist da wo Micky ist, wo meine Freunde sind, wo die Familie ist... Und das ist zum Großteil in Bochum... Ich mag Bochum und den Pott überhaupt sehr! Allerdings habe ich auch im Norden und vor allem in der UK ein riesen Heimatgefühl...aussteigen, tief einatmen,....wohlfühlen :-D



8. Wir machen ja ville Sport, essn jesund un tun och sonst ne Menge für’n entspanntet, langet Leben…. Wie haltet Ihr Euch fit?

Leider leider kommt das im Moment viel viel zu kurz mit dem fit halten, immerhin können wir nun lange Spaziergänge machen und so steigern wir uns langsam,... kaum zu glauben, früher war ich mal echt sportlich :-D

9. Wenn ICK ma unanjemeldet un übaraschend bei Euch vor die Türe stünde (also rein theoretisch) watt müsste ick dabei haben, det’a mir uff keen Fall nich wieda weg schickt?

Jederzeit und immer gern :-D weißte doch!!! Schön wäre wenn dit Frauchen und die TooSi dabei wären, aber du darfst auch einfach so bleiben!

10. Meene nächste Kolumne, worum sollt jehn?

Hmmmm *denk* *grübel* oh man, das ist echt schwer... ich bin soooo unkreativ! Was machst du denn wenn du Angst hast? Oder was macht dit Frauchen dann mit dir damit es dir besser geht? Oder wann darf der Micky euch mal wieder besuchen oder in der Mitte? Obwohl eine ganze Kolumne darüber?!? Ach ich weiß nicht, ich denk nach,.. und reiche es nach, ok? ;-)

Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht die Fragen zu beantworten und möchte dringend eure Antworten lesen...

Ich nominiere...tadaaaaaaaaaa:


Nora von dem Blog More than a dog
Nicole von Leinenengel
Heike von dem Blog Podenca Lunana
Anja von Frau Alma
und Claudia von Hundeseele




Und hier kommen meine Fragen:

1. Erzähle doch bitte von deinem schönsten Ereignis mit deinem Hund?
2. Was hat dich bewegt einen Blog zu schreiben?
3. Welche Jahreszeit ist für dich und welche für deinen Hund die schönste?
4. Was haben du und dein Hund gemeinsam?
5. Warum genau dieser Hund?
6. Wie ist dein Hund zu seinem Namen gekommen?
7. Gibt es Ziele die du auf jeden Fall noch mit deinem Hund erreichen möchtest?
8. Habt ihr gemeinsame Rituale auf die ihr nicht verzichten könnt?
9. Was macht deinen Hund besonders aus?
10. Wie findest du immer wieder neue Inspiration für deine Artikel?


Kommentare:

  1. Danke für die Nominierung. Artikel folgt bald. Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gerne :-) Ich bin sehr gespannt auf deine Antworten.

      Ganze liebe Grüße
      Alex & Micky

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich hoffe das ich in den nächsten Tagen Zeit finde deine Fragen zu beantworten. Vielen Dank für die Nominierung und liebe Grüße,

    Heike

    AntwortenLöschen

Lieb sein!