Samstag, 23. April 2016

Ein paar Tage Hamburg - Tag 2 - Micky und Stressless Dogs

Am zweiten Tag in Hamburg bei der Struppibande hat es leider geregnet, geregnet und geregnet... Wir haben Susanne bei der Morgenrunde sportlich getroffen, wir schlenderten verschlafen an der Grünfläche rum und sie kam mit ihren Beiden gerade vom Joggen... wow.
Zum kurzen Quatschen und Austauschen ging es in ihren Garten, wo die Hunde sich alle ohne Leine begegnen konnten. Alle etwas unleidlich, alle hatten Hunger und es war kalt und nass....bäh...


Eigentlich wollte Susanne uns heute die Wanderdünen zeigen aber bei dem Regen macht das natürlich nicht soooo viel Spaß, also beschlossen wir das sie zu uns ins Haus kommt und wir mal schauen was Mickys Problem mit Menschen oder Bewegungen oder oder oder ist...

Dienstag, 19. April 2016

Ein paar Tage Hamburg - Tag 1 - Micky und die Struppibande

Wie ihr ja alle wisst waren der Lieblingsmann, Micky und ich ein paar Tage in Hamburg. Hier hatte ich ja schon mal im Vorfeld darüber geschrieben.
Jetzt sind wir schon wieder zu Hause und vor weg, meine Befürchtungen waren natürlich umsonst! Susanne ist einfach ein wirklich wirklich lieber Mensch und Micky hat sich gar nicht soooo schlecht benommen :-)

Aber fangen wir vorne an...


Wir sind Donnerstag am späten Mittag in Hamburg angekommen und haben Susanne gleich getroffen, sie hat uns unser Heim für die nächsten Tage gezeigt (was wirklich sehr sehr schön war). Wir haben uns kurz 'eingelebt' und dann ging es schon los... 




Sonntag, 10. April 2016

Warum eigentlich noch ein Hundeblog?

Tja, die Frage ist berechtigt, schaut man sich im Internet etwas um und interessiert sich für Hundeblogs findet man fast unzählige. Gute und nicht so gute, welche mit wirklich tollen Bildern, welche mit 'normalen' Bildern, wirkliche Hochglanzblogs, 0815 Blogs, alles ist vertreten.
Und jetzt seit gut 8 Monaten auch noch meiner...warum? Na, an erster Stelle weil es Spaß macht! Zum einen macht es Spaß Erlebnisse mit dem eigenen Hund festzuhalten und immer wieder nachsehen zu können, zum Anderen habe ich mich dazu entschieden diverse Themen kritisch zu betrachten und zu dem ein oder anderen möchte ich einfach mal meinen Senf abgeben. Themen bei denen Menschen manchmal einfach nicht nachdenken, Themen bei denen man gerne und schnell zum Mitläufer wird. Ich nehme da kein Blatt vor den Mund! Ich höre mir gerne verschiedene Meinungen an, aber ich entscheide auch gern selbst wie ich über all diese Dinge denke. 




Montag, 4. April 2016

Wie waren die letzten Tage? - Ostern und so

Ja wie waren die letzten Tage eigentlich? Sehr schön :-) Wir hatten wirklich einige Erfolgserlebnisse, hups einfach mal die Leine fallen gelassen... na schau einer an, Micky rennt nicht gleich weg :-) Ganz im Gegenteil, er hört sehr sehr gut!
Dann machte uns natürlich das Wetter auch schon wieder einen Strich durch die Rechnung :-( Regen, Regen, Regen.
Ostern haben wir uns alle maßlos überfressen, ich glaube ja inklusive Micky, aber so muss es ja auch sein...jedenfalls bei uns! Ostersamstag war richtig tolles Wetter und, davon habe ich ja schon hier *klick* berichtet, es gab ein spontanes Mini Bloggertreffen. Micky und zwei nette Hundedamen, ich hab es wieder getan, als wir auf der Wiese standen, ich hab die Leine fallen lassen, pah, als würde Micky nicht hören! :-D
Ostermontag sind wir trotz Regen auch noch mal los, und da ist es passiert, nicht nur dass ich die Leine auch hier wieder hab fallen lassen, nein, ich habe die wahrscheinlich alles bedeutenden Sätze in unserer (Micky's und meiner) Beziehung gesagt: '' Verdammt noch mal, warum ist Micky an der Schleppleine??? DER hört besser als all die Hunde die wir bisher OHNE Leine getroffen haben!'



Und es stimmte,