Sonntag, 3. Juli 2016

Blogpause

So ihr Lieben, ich habe mich entschieden eine Blogpause einzulegen... wir hatten eine recht stressige Zeit, viele von euch wissen warum, alle Anderen werden es irgendwann zu lesen bekommen aber im Moment brauchen wir alle eine kleine Blogpause. Ich habe einfach gemerkt, dass ich viel zu viel Zeit in Rechner im social media und und und verbringe. Ich habe mein Studium bei der ATN begonnen, ich habe einen Vollzeitjob, den Lieblingsmann, das normale Leben mit Haushalt, Freunde, Familie und Micky! 

Und im Moment möchte ich lieber Zeit im realen Leben verbringen als darüber zu schreiben ;-)

Keine Sorge, es ist alles gut, nur zu viel der neuen Medien, für einen Moment, vielleicht für länger, vielleicht für immer,....wir werden sehen. Aber keine Sorge, auf Facebook und Instagram posten wir weiter und halten euch auf dem Laufenden, ganz bestimmt. Aber wenn man mehr muss als möchte sollte man doch mal innehalten ;-)
Und wer weiß, wenn ich Lust habe schreib ich eben einfach wieder was :-P

In diesem Sinne...bis ganz bald, schreibt mir aber gern weiter E-Mails, Kommentare oder sonst was, we stay together! :-D


Dienstag, 21. Juni 2016

10 Dinge die ihr noch nicht wusstest

Die liebe Nicole von Moe and Me ist auf diese wunderbare Idee gekommen und ich hab sofort geschrien, da machen wir mit,... und nun sitze ich hier und denke darüber nach was ihr noch nicht wisst und euch interessieren könnte...ich versuche es einfach mal, glaube aber kaum das ich 10 zusammen bekomme ;-)


1. Ich bin furchtbar ungeduldig

Wenn ich dem Lieblingsmann zum Beispiel eine technische Frage z.B. zum Blog stelle und seine Antwort ist: 'da muss ich mal gucken' habe ich schon keine Lust mehr :-) Ich bin da wirklich unausstehlich!

2. Ich bin totaler UK Fan

Bevor Micky bei uns eingezogen ist, waren der Lieblingsmann und ich mehrmals im Jahr auf den Inseln. Wir müssen mal schauen, vielleicht klappt es mit Micky ja auch irgendwann mal. Dann nicht gerade London oder Manchester, aber ich möchte unbedingt mal wieder nach Schottland.


Sonntag, 19. Juni 2016

Urlaub :-)

Wie wir ja schon das ein oder andere Mal erwähnt haben waren wir mal wieder im Urlaub... diesmal ging es nach Holland, um genau zu sein nach Dirkshorn. Einem mehr als beschaulichen, kleinen Ort, in einem typischen Bungalowpark.
Micky ist es ja immer egal wo es hin geht, hauptsache wir sind alle zusammen. 

Tatsächlich waren der Lieblingsmann und ich sehr verwundert, dachten wir doch direkt am Meer zu wohnen... hierbei komme ich nicht drumherum an Sabrinas Post von dem Blog 'Die tut nix' zu denken in dem sie schreibt das sie und ihre Freundin sich wohl etwas 'verbucht' hatten :-) Hmmm, ja wir haben da wohl auch ein Problem... Also von Meer weit und breit keine Spur, eine sehr sehr ruhige, also eher gar nicht fließende Gracht direkt hinterm Haus die eher nicht zu einem Hundebad einlud, aber sonst...


Donnerstag, 16. Juni 2016

06.06.2016 bis 10.06.2016

Ich hatte berichtet, dass es eine neue Situation im Hause Micky geben wird und nun ist es soweit :-) Nein, kein Kind, kein zweiter Hund, ich habe eine Fernstudium angefangen. In den nächsten 20 Monaten werde ich hoffentlich den Studiengang 'Hundewissenschaften' bei der ATN abschließen und dann schauen was ich damit mache... Vielleicht habe ich danach aber auch keine Lust mehr und höre auf, mal sehen :-) Nein im Ernst, ich weiß es noch nicht, viele weitere Studiengänge würden mich wahnsinnig interessieren und genau deswegen habe ich mich dazu entschlossen zunächst das 'Grundstudium' zu machen und dann zu schauen und mich eben nicht gleich zu festzulegen.

Die ersten Unterlagen waren nach der Anmeldung innerhalb von einer Woche da, boah, ein ganz schöner Packen... Ich habe mich sofort dran gesetzt und hab losgelegt. Ich bin einfach zu neugierig. Allgemeine Ethologie und der erste Teil der Ethologie des Hundes... Sehr sehr trocken, aber wahnsinnig spannend!!!

Ich werde euch natürlich hier und da auf dem Laufenden halten was es so neues gibt und auch wie ich mich schlage, also drückt mir die Daumen!

ABER: In erster Linie ist das ein Blog über Micky und dabei soll es natürlich auch bleiben... Was haben wir also die vergangene Woche gemacht? Immer noch nicht sooo viel, weil es hier immer noch brütend heiß und sehr sehr schwül war. Seit Mittwoch geht es wieder einigermaßen und natürlich haben wir uns sofort mit Luna getroffen...

Am Freitag war das Eröffnungsspiel der EM in Frankreich, dass haben wir uns selbstverständlich angesehen. Keiner in meiner Familie ist wirklich fußballbegeistert, aber EM und WM, wie in so vielen Haushalten, stehen natürlich ganz weit oben :-)



Und Samstag ging es in den Urlaub...darüber gibt es natürlich einen separaten Blogeintrag ;-)

Donnerstag, 9. Juni 2016

Rückblick 23.05.2016 bis 05.06.2016

Soooo, zum Glück habe ich nur eine kurze Arbeitswoche nach dem Seminarwochenende gehabt, Donnerstag war ja Feiertag und den Freitag nutze ich da doch sehr gern als Brückentag :-)

Den Montag nach dem Seminar habe ich gleich genutzt um mich mit Luna zu treffen, zum ausgleich für das eher ruhige Wochenende von Micky. Schön war es, wenn auch leider ziemlich nass, den Hunden macht das ja bekanntlich ziemlich wenig, für uns Menschen war es eher nicht sooooo schön :-D Dienstag hat Micky sich dann etwas erholt um uns Mittwoch gleich noch mal mit Luna zu treffen. Diesmal trocken aber dafür etwas übermütig, Luna hat nicht nur ihr Geschirr geschreddert nein auch gleich unsere biothane Leine,... ähm ja nee Freiheitsdrang in allen Ehren du kleine Blonde,...so nicht :-D Also fix eine neue bestellen.



Und

Samstag, 4. Juni 2016

Werbung: Wir durften das Futter von Perleberg testen

 Werbung

Anfang Mai bekamen wir ein Testpaket der Firma Perleberg geschickt. Wie passend, waren wir doch sowieso am überlegen ob wir uns mal mit der Rohfütterung befassen sollten. Micky hat ja immer wieder Probleme mit dem Futter bzw. der Verdauung und deswegen waren wir in Überlegungen... Ich muss ehrlich sagen das ich sehr beeindruckt war - ganze 12 kg wurden uns zur Verfügung gestellt! Das ist eine ordentliche Menge zum testen.

Das Paket wurde angekündigt, so dass wir zu Hause sein konnten. Ich war sehr gespannt, da ich noch nie Frostware bestellt hatte in welcher Form das Fleisch hier wohl ankommt. Aber da müsst ihr euch gar keine Gedanken machen! Tiefgefroren in einer Isostyroporbox ist es in einem einwandfreien Zustand angekommen. Ich hatte mich zuvor erkundigt da wir 1-kg-Pakete Fleisch bekommen sollten wie ich es hinbekomme das ich nicht so viel wegschmeißen muss, Micky braucht grade mal 180 Gramm am Tag und länger als drei Tage mag ich rohes, aufgetautes Fleisch nicht aufbewahren. Aber das ist überhaupt kein Problem, so lange die Kerntemperatur nicht über 7 Grad steigt, kann man das Fleisch bedenkenlos antauen lassen, teilen und wieder einfrieren ohne dass ein Qualitätsverlust zu erwarten ist.


Donnerstag, 26. Mai 2016

Rückblick 16.05. bis 22.05.2016 Seminarwochenende

Und wieder gibt es einen Rückblick von uns... Diese Woche hatte ich leider nicht so viel Zeit wie ich gern gehabt hätte aber trotzdem hat Micky uns mehr als positiv überrascht. Der Lieblingsmann und ich hatten einen Banktermin der für etwa eine Stunde angesetzt war. Unter der Woche lassen wir Micky nicht gern allein, da er ja morgens schon allein war und wir ja sowieso nicht soooo viel Zeit miteinander verbringen können.
Wir haben noch etwas hin und her überlegt uns aber dazu entschlossen Micky mit zu nehmen. Im Zweifel würde ich eben mit ihm vor die Tür gehen wenn Micky sehr unleidlich wird oder im schlimmsten aber nicht unvorstellbaren Fall den Bankmitabeiter anbellt.
Wir waren also mal wieder sehr gespannt und sind los. Früh genug damit Micky genug Zeit hatte sich zu lösen und sich zu entspannen. Und dann??? Nichts!!! Wir sind in die Bank rein und Micky war von Anfang bis Ende ein Traumhund!
Der Termin nahm und nahm kein Ende, 2,5 Stunden und Micky lag ganz ruhig und entspannt in der Bank und hat geschlafen als würde er nie was anderes machen.

Micky in der Bank

Ansonsten hat der